Herzlich Willkommen in der Simeonsgemeinde


Miteinander Gemeinde leiten. Darum geht es im Kirchenvorstand. In ihm beraten und entscheiden gewählte und berufene Ehrenamtliche gemeinsam mit Pfarrerinnen und Pfarrern und anderen Hauptberuflichen. Am 20. Oktober 2024 werden in den bayerischen evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden die Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorstehern neu gewählt.
Am Sonntag, 19. Mai 2024 wurde die 2. Kanzelabkündigung mit dem vorläufigen Wahlvorschlag im Gottesdienst verlesen:

 Liebe Gemeinde,

„Stimm für Kirche.“ – unter diesem Motto findet am 20. Oktober die Kirchenvorstandswahl statt.
12 Männer und Frauen aus unserer Gemeinde haben sich bis jetzt zur Kandidatur bereit erklärt. Das heißt: Sie sind bereit, mit ihrer Person, ihrer Zeit und Kraft, sich einzusetzen für die Lebendigkeit und für die Aufgaben unserer Gemeinde. Dafür sind wir sehr dankbar.
Wir können sie darin bestärken, durch unser Interesse und durch unsere Stimmabgabe bei der Wahl am 20 Oktober. Dazu bekommen Sie, liebe Gemeinde, heute wichtige Informationen.
Der Vertrauensausschuss hat den vorläufigen/endgültigen Wahlvorschlag aufgestellt.
Er enthält folgende Personen:

Dr. Bettina Conrad                      Christiane Fritz                                      
Melanie Großmann                    Andrea Kreklau
Eckart Kurze                                Luis Lummer
Johannes Noack                          Moise Njeugna
Dr. Wilhelm Oppenrieder           Michael Pixner
Dr. Markus Raeder                      Andreas Templin

Im nächsten Gemeindebrief werden unsere Kandidierenden sich Ihnen vorstellen und Sie können an unserem Gemeindesommerfest am 7. Juli in der Reformationsgedächtniskirche mit ihnen ins Gespräch kommen.
Sie können als Gemeinde weitere Kandidatinnen und Kandidaten benennen. Dazu gilt eine Frist von 10 Tagen, die am 29. Mail endet.
Geben Sie Ihre Vorschläge bitte in diesem Zeitraum an den Vertrauensausschuss, bzw. ans Pfarramt.
Der Vertrauensausschuss muss Kandidierende in den Wahlvorschlag aufnehmen, wenn sie wählbar sind und von mindestens 50 wahlberechtigten Gemeindemitgliedern schriftlich vorgeschlagen wurden.
Und: Bitte merken Sie sich den 20. Oktober vor. Es ist unser Wahltag. Dadurch, dass Sie zur Wahl gehen oder im Vorfeld von der Briefwahl Gebrauch machen und Ihre Stimme abgeben, entscheiden Sie sich für unsere evangelische Gemeinde und unser evangelisches Leben in München- Hadern.

Herzlichen Gruß ihr Vertrauensausschuss der Evangelische Gemeinde München-Hadern.

 


 

 

 

 

 

Wir freuen uns, dass Sie die Webseite der

Evang.-Luth. Simeonsgemeinde

in München-Kleinhadern besuchen!

Unsere Simeonskirche war ursprünglich wegen ihrer unmittelbaren Nachbarschaft zum Seniorenstift Augustinum-Neufriedenheim nach dem greisen Simeon benannt, von dem das Lukasevangelium berichtet.

"Und siehe, ein Mann war in Jerusalem, mit Namen Simeon; und dieser Mann war fromm und gottesfürchtig und awartete auf den Trost Israels, und der Heilige Geist war mit ihm. Und ihm war ein Wort zuteil geworden von dem Heiligen Geist, er solle den Tod nicht sehen, er habe denn zuvor den Christus des Herrn gesehen. Und er kam auf Anregen des Geistes in den Tempel. Und als die Eltern das Kind Jesus in den Tempel brachten, um mit ihm zu tun, wie es Brauch ist nach dem Gesetz, da nahm er ihn auf seine Arme und lobte Gott und sprach:

Herr, nun lässt du deinen Diener in Frieden fahren, wie du gesagt hast; denn meine Augen haben deinen Heiland gesehen, den du bereitet hast vor allen Völkern, ein Licht, zu erleuchten die Heiden
und zum Preis deines Volkes Israel.

Und sein Vater und seine Mutter wunderten sich über das, was von ihm gesagt wurde. Und Simeon segnete sie und sprach zu Maria, seiner Mutter: Siehe, dieser ist gesetzt zum Fall und zum Aufstehen für viele in Israel und zu einem Zeichen, dem widersprochen wird – und auch durch deine Seele wird ein Schwert dringen –, damit vieler Herzen Gedanken offenbar werden."

Evangelium nach Lukas 2, 25-35

Seit Mai 2015 nutzen wir zusammen mit dem Wohnstift die neue Simeonskirche im Stiftsbogen 74.