Cafe HACK

Neuer Name: Cafe HACK

Unser Jugendkeller heißt seit dem Mitarbeiterkreis der Jugend am 23. Juli 2020 HACK: Dieses Wort steht für Haderns Absolut Coolster Keller. Die Evangelische Jugend Hadern hat sich für diesen Namen entschieden, weil „HACK“ gut Aufmerksamkeit erzeugen kann und einen enormen Wiedererkennungswert hat. Ihr war die Identifikation mit Hadern wichtig, da beide Kirchengemeinden dort örtlich verankert sind. Mit „HACK“ sind natürlich auch viele Interpretationen und Wortspiele möglich. Dies soll es uns aber ermöglichen, mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. Im September wollen wir unseren neuen Jugendkellernamen mit einem kleinen Fest – soweit wegen Corona möglich – feierlich einweihen.

Das Jugendcafè ist immer donnerstags von 19.00 - 22.00 Uhr, außer in den Schulferien, geöffnet. Dort haben die Jugendlichen die Möglichkeit zu ratschen, chillen, kickern, sich auszutauschen, Brettspiele zu spielen uvm. Dabei ist die Offenheit das Wichtige – jeder darf kommen und gehen, wann er oder sie will. Dieses Angebot im Jugendkeller der Reformations– Gedächtnis-Kirche (Eberburgstraße 12) wird von circa 8 – 15 Jugendlichen wöchentlich angenommen. Die meisten jugendlichen Gäste sind ehrenamtliche Mitarbeiter oder Konfirmanden/innen der evangelischen Kirchengemeinden. Jedoch ist zu jederzeit jeder und jede herzlich willkommen, vorbei zu schauen!

Wenn keine internen Veranstaltungen stattfinden, kann der Jugendkeller außerdem für private Veranstaltungen gemietet werden. Wenn dazu Interesse besteht, gibt Diakonin Katharina Forster gerne Auskunft und weitere Informationen.